Als Bekleidungstechnikerin und Designerin hat Marie aus Hamburg hat 2010 ihr Surf-/ Streetwear-Label Zealous gegründet.

by Zealous Clothing

Das Handgemachte liebte sie von Anfang an. Sie hat Schmuck hergestellt. Durch ihre Oma hat sie Stricken gelernt. Angefangen hat Zealous mit gestrickten Beanies.

Dann hat sie durch einen Auslandsaufenthalt in Indonesien Surfen gelernt und ihre Passion in Kleidung-Designpläne umgesetzt.

Heraus kamen erste Shirts vor Ort in Manufakturen in Bali, worauf hin der erste „surf-proof“ Bikini folgte, der bequem und auf der Haut bleibt. So, wie es sein muss.

Ihr ist es wichtig, dass sie die Leute kennt, die ihre Designpläne umsetzen und legt Wert darauf, dass die Produktion für niemanden ein Zwang ist, keiner minderjährig ist oder unter schlechten Konditionen arbeitet (Corporate Social Responsibility).

From day one, I was keen to source the best fabrics of the finest quality and field testing them.

 

by Zealous Clothing

Zealous /ˈze-ləs/ means to be filled with or to be inspired by intense enthusiasm [Synonyms: enthusiastic, passionate, eager] and embodies our striving for happiness that we find in the ocean & mountains.

 

by Zealous Clothing

Your Life does not get better by chance, it gets better by change.

Marie hat immer auf ihre Stärken gehört und designt heute Surf- und Streetwear für Frauen und hat auf ihrem Weg ihren eigenen Lifestyle gefunden.

www.zealousclothing.de